Vor der Schule

Schulfähigkeit heißt für uns

Die Vorschulzeit umfasst die gesamte Zeit die ein Kind vor der Schule erlebt. Von Geburt an, beginnt ein Kind Lern-, Bildungs- und Entwicklungsprozesse zu durchlaufen, indem es sich selbständig und aktiv mit seiner Umwelt auseinander setzt. Neueste Erkenntnisse der Hirnforschung belegen, dass das Kind nur dann nachhaltig lernt, wenn es mit Freude und seinem Entwicklungsstand entsprechend agieren kann (Spitzer). Unter diesen Gesichtspunkten gestalten wir das Schulkinderprojekt, um den Übergang von der Kindertagesstätte in die Grundschule gut bewältigen zu können.

Vorschulkinderprojekt

Quelle: eigene Darstellung

 

vor-der-schule